Fotobuch Review

16

Mai, 2017

Heute stelle ich ein besonderes das Buch vor. Magnum Kontaktbögen, herausgegeben von Kristen Lubben. Es ist in Schirmer/Mosel  Verlag erschienen und hat 524 Seiten.

 

Ein ganz anderes Foto Buch. Keine Monografie eines einzelnen Fotografen. Auch keine thematische Sammlung eines bestimmten Genres. Bei diesem beeindruckenden Werk handelt es sich um Kontaktabzüge bekannter Magnum Fotografen.

Foto: Schirmer/Mosel Verlag

Fotos: Christina Garcia Rodero / Magnum

Fotos: Raymond Depardon / Magnum

Es zeigt die Kontaktbögen der Fotografen für zum Teil sehr bekannte Bilder und gewährt damit ein Blick hinter die Kulissen , direkt auf deren Arbeitsplatz. Natürlich werden auch die ausgewählten Fotografie im Buch gezeigt.

In der digitalen Welt sind Kontaktbögen nicht mehr notig. Leider, könnte man sagen, nachdem man dieses Buch gesehen hat. Denn diese Kontaktbögen geben nicht nur einen Eindruck des Auswahlprozesses der einzelnen Fotografen. Sie zeigen auch die Entstehungsgeschichte des Bildes.

Kontaktbögen sind ein direkter Abzug der Negative auf einer Seite. Man legt die Negativrolle auf ein Fotopapier, belichtet und entwickelt es. Es zeigt dann alle gemachten Bilder in der Reihenfolge ihrer Entstehung. Zumindest wenn die Originalen Kontaktbögen vorhanden sind . Und damit ergeben sich interessante Einblicke.

Ist die Aufnahme ein “Zufallsprodukt” und der Fotograf war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Oder hat er / sie es sich erarbeitet? Welche Bilder wurden nicht ausgewählt? Es ist sehr interessant, sich die Kontaktbögen unter diesen Gesichtspunkten anzuschauen.

In der Digital Fotografie gilt dies nicht mehr. Das Buch beschränkt sich daher auch auf analoge Bilder. Das macht es aber nicht weniger interessant. Im Gegenteil.

Magnum ist seit der Gründung 1947 eine der bekanntesten Bildagenturen weltweit. Viele berühmte (und auch nicht so berühmte) Fotografen haben für Magnum gearbeitet. Das macht dieses Buch zusätzlich interessant. Es zeigt eine gute Auswahl an Fotografen des 20. Jahrhunderts bis Anfang der 2000er Jahre die Digital Fotografie auch bei Magnum einzog und damit die Kontaktbögen verschwanden.

Für 29,80€ ist das Buch eine absolute Empfehlung.

Hier der Link zu Amazon *)

Highly Recommended 4/5 *

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melden Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an. Dann bekommst Du automatisch die neuen Artikel.

*) Die mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links (oder auch Affiliate-Links). Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Hier gibt es noch mehr Informationen zu dem Thema.

0 Kommentare

(c) 2018 Ingo Hoffmann